Was muss man beim Einbau von Türen beachten? — Landesbauordnungen

Oft wird per Mail nach­ge­fragt, was man bei einer bestimm­ten Bau­si­tua­tion beach­ten muss. Das große Pro­blem, was in die­sem Umfeld in Deutsch­land gibt, sind die ver­schie­de­ne­nen Bau­ord­nun­gen. Jedes Bun­des­land hat seine eigene Lan­des­bau­ord­nung. Des wei­te­ren gibt es eine soge­nannte Mus­ter­bau­ord­nung. Die Mus­ter­bau­ord­nung soll die dem Lan­des­recht unter­lie­gen­den Lan­des­bau­ord­nun­gen ver­ein­heit­li­chen. Sie wird stän­dig von der Bau­mi­nis­ter­kon­fe­renz aktua­li­siert. Dort sind alle Bun­des­län­der ver­tre­ten. Alle Lan­des­bau­ord­nun­gen basie­ren auf der Mus­ter­bau­ord­nung. Das heißt die ein­zel­nen Lan­des­bau­ord­nun­gen unter­schei­den sich in den Detailan­ga­ben. Also kann man nie eine pau­schale aus­kunft geben.
“Die Mus­ter­bau­ord­nung sowie die Muster-Verordnungen sind keine Gesetze, son­dern Ori­en­tie­rungs­rah­men für die Bau­ord­nungs­ge­setz­ge­bung der Län­der. Erst die ein­schlä­gi­gen Bestim­mun­gen der Lan­des­bau­ord­nun­gen der Bun­des­län­der und die auf­grund der Lan­des­bau­ord­nun­gen erlas­se­nen Rechts­ver­ord­nun­gen sind die maß­geb­li­chen gesetz­li­chen Grund­la­gen für den Voll­zug der Auf­ga­ben des DIBt.“
Aber damit Sie in der Zukunft schon mal einen klei­nen Schritt wei­ter kom­men, haben wir mal ein paar Links zusam­men gestellt. Hier die Lan­des­bau­ord­nun­gen (jeweils als pdf oder html):

Baden-Württemberg
Bay­ern
Ber­lin
Bran­den­burg
Bre­men
Ham­burg
Hes­sen
Mecklenburg-Vorpommern
Nie­der­sach­sen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saar­land
Sach­sen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thü­rin­gen

Und zum Schluss noch der Link zur Mus­ter­bau­ord­nung. Aber ganz wich­tig ist, dass Sie sich mit dem Amt in Ver­bin­dung setz­ten, was für Ihr Bau­vor­ha­ben zustän­dig ist und las­sen Sie sich die Infor­ma­tion schrift­lich geben.

Ihr Türenblog-Team

Be Socia­ble, Share!

4 Responses to “Was muss man beim Einbau von Türen beachten? — Landesbauordnungen”

  • […] ent­schei­dend sind müs­sen Sie mit der jewei­li­gen Behörde abstim­men. Jeder Bun­des­land hat auch hier seine eige­nen Bestim­mun­gen. Auch gibt es an andere Anfor­de­run­gen an Schu­len und […]

  • […] Wir beschäf­ti­gen uns heute mal mit dem Thema Schu­len. Natür­lich kom­men auch hier die lan­des­ei­ge­nen Ver­ord­nun­gen zum Zuge und um 100% sicher zu sein, sollte man sich immer mit dem zustän­di­gen Bau­amt in […]

  • […] selbst­stän­dig schlie­ßen. Diese Eigen­schaft (selbst­schlie­ßend) wird z.B. in den Bau­ord­nun­gen der Län­der für Feu­er­schutz­tü­ren und Brand­schutz­tü­ren gefor­dert. Hinzu kom­men die […]

  • […] Was muss man beim Ein­bau von Türen beach­ten? – Lan­des­bau­ord­nun­gen Kom­men­tare Rauch­schutz­prü­fung nach DIN 18095 bei Rauch­schutz­tü­ren – und wei­tere Begriffe | Der Türen­blog on Auf­la­gen für Rauch­schutz­tü­ren­Rauch­schutz­prü­fung nach DIN 18095 bei Rauch­schutz­tü­ren – und wei­tere Begriffe | Der Türen­blog on Nor­men, die im Zusam­men­hang mit Türen und deren Zube­hör zum Zug kom­men! Teil 1Bruchsichere licht­durch­läs­sige Werk­stoffe – Ver­gla­sung | Der Türen­blog on Brand­schutz­glas in Brand­schutz­tü­ren bzw. Feu­er­schutz­tü­ren (Feuerschutzabschlüssen)Brandprüfung nach DIN 4102 oder DIN EN 1634–1 | Der Türen­blog on Brand­schutz­glas in Brand­schutz­tü­ren bzw. Feu­er­schutz­tü­ren (Feuerschutzabschlüssen)Seitenteile und Ober­licht für Ther­mo­Pro Haus­tü­ren | Der Türen­blog on Ther­mo­Pro Haus­tü­ren von Hör­mann – geprüfte Wär­me­dämm­werte (Prüf­ins­ti­tut IFT Rosen­heim) Meis­tens gelesen […]

Ihr Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis gnilhe.de Blogs Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogarama - The Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blogkatalog & Blogverzeichnis